Jahresbericht dance4motion

Für die Tanzabteilung dance4motion des STV Niederbuchsiten war das Jahr 2017 ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Jahr. Alle drei Tanzgruppen starteten im Januar mit grossem Elan. Die Gruppe dance4motion team musste leider einige Tänzerinnen verabschieden, durften jedoch erfreulicherweise viele neue Gesichter im Team begrüssen. Während den Tanzstunden wurden in den jeweiligen Gruppen diverse neue Choreografien gelernt, als Gruppe umgesetzt und für die Showauftritte perfektioniert.

Zudem durfte die Tanzabteilung dance4motion bereits das zweite Mal die Jugenddisco an der Dorfchilbi in Niederbuchsiten organisieren.
Das grösste Highlight dieses Jahres war
jedoch die Turnshow. Der STV

Niederbuchsiten durfte sein 50-jähriges
Bestehen feiern, was der Turnshow ihr
Motto verlieh: Jubiläumskreuzfahrt – 50
Jahre STV Niederbuchsiten. Die drei
Gruppen konnten das Publikum mit ihrer
Leidenschaft für das Tanzen begeistern.
Nach der erfolgreichen Turnshow musste eine nicht so tolle Entscheidung getroffen werden. Aufgrund des Mangels eines Leiters / einer Leiterin mussten die Gruppe der jüngsten

Tänzerinnen und Tänzer aufgelöst werden. In Bezug auf die sehr grosse Nachfrage wurde jedoch vereinbart, dass die Jugendlichen bereits ab der 4. Klasse der mittleren Gruppe beitreten können.

Als Jahresabschluss durften die Tänzerinnen und Tänzer der Gruppe dance4motion Team ihren traditionellen Funday (Jahresausflug) durchführen. Das Highlight war ein Besuch im Schwagertheater, wo die Improvisationsgruppe DITO alle

zum Lachen brachte.
Nun freuen sich alle bereits wieder auf das kommende Jahr!

Im Namen der ganzen Tanzabteilung dance4motion Alain Röllin